Übung | Perfekt und Präteritum

1- Ich schreibe meiner Mutter eine E-Mail.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

2- Der Mann steht auf einer langen Straße.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

3- Mein Lehrer lehrt uns eine schöne Sprache.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

4- Meine Freundin spielt ein schönes Lied von Schadjariyan.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

5- Ich bestelle immer das Abonnement von Filimo und Namawa.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

6- Du wählst die falsche Telefonnummer.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

7- Meine Hände sind kalt. Wo ist die Heizung?

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

8- Meine Freunde kommen aus der Schule mit ihren Sachen nicht.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

9- Er liebt seinen Hund. Der Hund wohnt mit ihm zusammen.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

10- Warum nimmst du keinen Zucker mit dir? Wir brauchen Zucker zu dem Fest.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

11- In Sommer ist das Wetter warm, und in Winter ist es kalt.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

12- Die Leute singen zusammen das Lied “Bella Ciao!”.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

13- Frauen dürfen leider nicht in meinem Heimatland einfach Fahrrad fahren.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

14- Ich habe viel Stress! Es gibt viele Kunden in meinem Laden, und ich muss alles alleine verkaufen.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

15- Trinken Sie Tee oder lieber Kaffee?

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

16- Er glaubt, ich bin falsch.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

17- Der Kühlschrank ist leer. Wann kaufen wir ein?

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

18- Die beste Freundin von meiner Schwester macht immer am Morgen Sport.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

19- Die jungen Menschen nutzen die Küche von einer Wohnung zusammen.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

20- Meine Kinder können nicht so viele Hausaufgaben an einem Tag machen. Sie brauchen mehr Zeit.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

21- Vielleicht bäckt der Bäcker einen Schokokuchen.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

22- Nach 2 Stunden ruft sie mich endlich an.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

23- Mia deckt den Tisch schön.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

24- Probieren Sie meine Suppe? Checken Sie das Öl und Wasser von meinem Reis auch?

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

25- Ich habe heute frei, und ich arbeite nicht.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

26- Ich mache einen Deutschkurs bei Herrn Saadati am Samstag und Mittwoch.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

27- Eleni kauft eine Wohnung in Schiras.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

28- Mein Laptop funktioniert nicht, und jemand repariert ihn.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

29- Die Eltern erziehen ihre Kinder nicht gut.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..

30- Ich fahre nach Deutschland. Meine Frau macht dort Urlaub.

→ Präteritum: ………………………………

→ Perfekt: …………………………………..


Antworten

1- Ich schreibe meiner Mutter eine E-Mail.

→ Präteritum: Ich schrieb meiner Mutter eine E-Mail.

→ Perfekt: Ich habe meiner Mutter eine E-Mail geschrieben.

2- Der Mann steht auf einer langen Straße.

→ Präteritum: Der Mann stand auf einer langen Straße.

→ Perfekt: Der Mann hat auf einer langen Straße gestanden.

3- Mein Lehrer lehrt uns eine schöne Sprache.

→ Präteritum: Mein Lehrer lehrte uns eine schöne Sprache.

→ Perfekt: Mein Lehrer hat uns eine schöne Sprache gelehrt.

4- Meine Freundin spielt ein schönes Lied von Schadjariyan.

→ Präteritum: Meine Freundin spielte ein schönes Lied von Schadjariyan.

→ Perfekt: Meine Freundin hat ein schönes Lied von Schadjariyan gespielt.

5- Ich bestelle immer das Abonnement von Filimo und Namawa.

→ Präteritum: Ich bestellte immer das Abonnement von Filimo und Namawa.

→ Perfekt: Ich habe immer das Abonnement von Filimo und Namawa bestellt.

6- Du wählst die falsche Telefonnummer.

→ Präteritum: Du wähltest die falsche Telefonnummer.

→ Perfekt: Du hast die falsche Telefonnummer gewählt.

7- Meine Hände sind kalt. Wo ist die Heizung?

→ Präteritum: Meine Hände waren kalt. Wo war die Heizung?

→ Perfekt: Meine Hände sind kalt gewesen. Wo ist die Heizung gewesen?

8- Meine Freunde kommen aus der Schule mit ihren Sachen nicht.

→ Präteritum: Meine Freunde kamen aus der Schule mit ihren Sachen nicht.

→ Perfekt: Meine Freunde sind aus der Schule mit ihren Sachen nicht gekommen.

9- Er liebt seinen Hund. Der Hund wohnt mit ihm zusammen.

→ Präteritum: Er liebte seinen Hund. Der Hund wohnte mit ihm zusammen.

→ Perfekt: Er hat seinen Hund geliebt. Der Hund hat mit ihm zusammen gewohnt.

10- Warum nimmst du keinen Zucker mit dir? Wir brauchen Zucker zu dem Fest.

→ Präteritum: Warum nahmst du keinen Zucker mit dir? Wir brauchten Zucker zu dem Fest.

→ Perfekt: Warum hast du keinen Zucker mit dir genommen? Wir haben Zucker zu dem Fest gebraucht.

11- In Sommer ist das Wetter warm, und in Winter ist es kalt.

→ Präteritum: In Sommer war das Wetter warm, und in Winter war es kalt.

→ Perfekt: In Sommer ist das Wetter warm gewesen, und in Winter ist es kalt gewesen.

12- Die Leute singen zusammen das Lied “Bella Ciao!”.

→ Präteritum: Die Leute sangen zusammen das Lied “Bella Ciao!”

→ Perfekt: Die Leute haben zusammen das Lied “Bella Ciao!” gesungen.

13- Frauen dürfen leider nicht in meinem Heimatland einfach Fahrrad fahren.

→ Präteritum: Frauen durften leider nicht in meinem Heimatland einfach Fahrrad fahren.

→ Perfekt: Frauen durften leider nicht in meinem Heimatland einfach Fahrrad fahren.

14- Ich habe viel Stress! Es gibt viele Kunden in meinem Laden, und ich muss alles alleine verkaufen.

→ Präteritum: Ich hatte viel Stress! Es gab viele Kunden in meinem Laden, und ich musste alles alleine verkaufen.

→ Perfekt: Ich habe viel Stress gehabt! Es hat viele Kunden in meinem Laden gegeben, und ich musste alles alleine verkaufen.

15- Trinken Sie Tee oder lieber Kaffee?

→ Präteritum: Tranken Sie Tee oder lieber Kaffee?

→ Perfekt: Haben Sie Tee oder lieber Kaffee getrunken?

16- Er glaubt, ich bin falsch.

→ Präteritum: Er glaubte, ich bin falsch.

→ Perfekt: Er hat geglaubt, ich bin falsch.

17- Der Kühlschrank ist leer. Wann kaufen wir ein?

→ Präteritum: Der Kühlschrank war leer. Wann kauften wir ein?

→ Perfekt: Der Kühlschrank ist leer gewesen. Wann haben wir eingekauft?

18- Die beste Freundin von meiner Schwester macht immer am Morgen Sport.

→ Präteritum: Die beste Freundin von meiner Schwester machte immer am Morgen Sport.

→ Perfekt: Die beste Freundin von meiner Schwester hat immer am Morgen Sport gemacht.

19- Die jungen Menschen nutzen die Küche von einer Wohnung zusammen.

→ Präteritum: Die jungen Menschen nutzten die Küche von einer Wohnung zusammen.

→ Perfekt: Die jungen Menschen haben die Küche von einer Wohnung zusammen genutzt.

20- Meine Kinder können nicht so viele Hausaufgaben an einem Tag machen. Sie brauchen mehr Zeit.

→ Präteritum: Meine Kinder konnten nicht so viele Hausaufgaben an einem Tag machen. Sie brauchten mehr Zeit.

→ Perfekt: Meine Kinder konnten nicht so viele Hausaufgaben an einem Tag machen. Sie haben mehr Zeit gebraucht.

21- Vielleicht bäckt der Bäcker einen Schokokuchen.

→ Präteritum: Vielleicht buck der Bäcker einen Schokokuchen

→ Perfekt: Vielleicht hat der Bäcker einen Schokokuchen gebacken.

22- Nach 2 Stunden ruft sie mich endlich an.

→ Präteritum: Nach 2 Stunden rief sie mich endlich an.

→ Perfekt: Nach 2 Stunden hat sie mich endlich angerufen.

23- Mia deckt den Tisch schön.

→ Präteritum: Mia deckte den Tisch schön.

→ Perfekt: Mia hat den Tisch schön gedeckt.

24- Probieren Sie meine Suppe? Checken Sie das Öl und Wasser von meinem Reis auch?

→ Präteritum: Probierten Sie meine Suppe? Checkten Sie das Öl und Wasser von meinem Reis auch?

→ Perfekt: Haben Sie meine Suppe probiert? Haben Sie das Öl und Wasser von meinem Reis auch gecheckt?

25- Ich habe heute frei, und ich arbeite nicht.

→ Präteritum: Ich hatte heute frei, und ich arbeitete nicht.

→ Perfekt: Ich habe heute frei gehabt, und ich habe nicht gearbeitet.

26- Ich mache einen Deutschkurs bei Herrn Saadati am Samstag und Mittwoch.

→ Präteritum: Ich machte einen Deutschkurs bei Herrn Saadati am Samstag und Mittwoch.

→ Perfekt: Ich habe einen Deutschkurs bei Herrn Saadati am Samsatg und Mittwoch gemacht.

27- Eleni kauft eine Wohnung in Schiras.

→ Präteritum: Eleni kaufte eine Wohnung in Schiras.

→ Perfekt: Eleni hat eine Wohnung in Schiras gekauft.

28- Mein Laptop funktioniert nicht, und jemand repariert ihn.

→ Präteritum: Mein Laptop funktionierte nicht, und jemand reparierte ihn.

→ Perfekt: Mein Laptop hat nicht funktioniert, und jemand hat ihn repariert.

29- Die Eltern erziehen ihre Kinder nicht gut.

→ Präteritum: Die Eltern erzogen ihre Kinder nicht gut.

→ Perfekt: Die Eltern haben ihre Kinder nicht gut erzogen.

30- Ich fahre nach Deutschland. Meine Frau macht dort Urlaub.

→ Präteritum: Ich fuhr nach Deutschland. Meine Frau machte dort Urlaub.

→ Perfekt: Ich bin nach Deutschland gefahren. Meine Frau hat dort Urlaub gemacht.